Counterservice

Im August 2016 wurden meine Zucht und

Aufzuchtstiere ,

Untersucht und Geimpft gegen RHD V 2 !

Danke an meinen Tierarzt der die

Sondergenehmigung hat! 

Im August 2016 wurden meine Zucht und

Aufzuchtstiere ,

Untersucht und Geimpft gegen Myxomatose,

von meiner Tierärztin

Anke Unzeitig.

 

Meine Tiere werden regelmäßig Tierärztlich

betreut Untersucht und geimpft gegen   

RHD (Chinaseuche )ist eine gefährliche

Erkrankung ,die jeder Kaninchenhalter kennen

sollte.Es handelt sich hier um eine

Viruserkrankung,die eine hohe Ausbreitungs-als

auch eine Sterberate verzeichnet. 

Myxomatose ist für Kaninchen sehr ansteckend.

Überträger der Viren sind Insekten,vor allem

Kaninchenflöhe und Stechmücken die Kaninchen

können sich auch mit direktem Kontakt

mit erkrankten Artgenossen oder mit Erreger mit

beschmutztem Futter anstecken daher ist es

sinnvoll seine Tiere Impfen zu lassen !