Counterservice

Meine Zwergkaninchen bekommen Grünhopper und Mifuma Kräuter Kaninchenfutter .

Ausserdem kann man auch Maisflocken unter das Futter mischen.

Heu muss auch immer zur freien Verfügung stehen.

Wasser gehört auch täglich frisch dazu man kann es auch mal mit Apfelessig gemischen,                       man kann ihnen auch mal ein Fencheltee kochen der sehr gerne auch im Winter angenommen wird.

Durch die Ausstattung mit lebenswichtigen Nährstoffen und Aufbaustoffen ist eine ausgewogene Versorgunggesichert. 

Natürlich immer frisch geflücktes Grünfutter,                

Sie freuen sich auch über                                               Salat, Gurken, Endiviensalat, Eisbergsalat, Kohlrabi, Rote Beete, Staudensellerie, Zuccini, Rosenkohl, Salbei, Petersilie, Melisse Oregano, Pfefferminze, Fenchel, Äpfel, Möhren, Minze, Ringelblumenblüten, Melone,Birnen, Brokkoli, Himmbeeren, Erdbeeren,  

Zum benagen der Äste wird das Zahnfleisch massiert,so das es gut durchblutet wird .          Das führt zu gesundem Zahnfleich und gutem wachstum und abnutzung der Zähne !

Apfeläste ,Kischbaumäste , Haselnussäste,Buchenäste ,Weidenäste in der Rinde sind viele Mineralstoffe enthalten ,

die Äste dienen auch als Beschäftigung !

Obstäste von Himmbeeren , Johannesbeeren, Weintrauben, Brombeeren .

Getrocknete Blüten und Grässer werden unter das Hauptfutter gemischt.